T-Werk

T-WERK

The Legend of Samurai Show
The Legend of Samurai Show
Aktuell | Fr. 02. Dez. 10:00 Uhr
 Ausverkauft

Olaf der Elch

Eine Weihnachtsgeschichte nach dem Kinderbuch von Volker Kriegel

Aktuell | Fr. 02. Dez. 20:00 Uhr

Der Yark

Figurentheater nach Bertrand Santini

Tickets unter:

0331 73042626
Tickets online kaufen

für Kartenwünsche, Reservierungen,
Workshopanmeldungen, Rückfragen ...

Mudhead Theatre

The Legend of Samurai Show

Bewegungstheater

In dieser Inszenierung wird mit viel Poesie und Humor die Geschichte eines kleinen Jungen erzählt, der zu einem Samurai ausgebildet wird. Der Darsteller des Samurai gestaltet den Werdegang der Hauptfigur, die viele Prüfungen in ihrem Leben besteht, um schließlich zu einer Legende zu werden. Gleichzeitig wirbelt die zunächst unscheinbare Assistentin des Schauspielers um ihn herum. Sie organisiert Effekte, macht Musik und verkörpert zwangsläufig die verschiedenen Rollen in der Geschichte. Ohne sie wäre aus dem Samurai wahrscheinlich kein echter Held geworden. Die beiden DarstellerInnen treiben das Heldenepos bis zum bitteren Ende, nur damit aus dem kleinen Samurai schließlich eine Legende wird. Doch um welchen Preis? Dabei bedienen sich die Protagonisten aller theatraler Mittel: Sie switchen zwischen verschiedenen Genres – wie Maskenspiel, physischem Theater, Clownerie, Schattentheater und balinesischem Tanz – virtuos hin und her und erzählen so eine derb-komische Geschichte ganz ohne Worte.

Polina Borissova und Igor Narovski vom Mudhead Theatre haben sich im Jahr 2018 während ihrer Arbeit als Krankenhausclowns in Lettland und Deutschland kennengelernt. Aus ihrer gemeinsamen Faszination an nonverbaler und poetischer Clownerie entstanden eine enge Zusammenarbeit sowie erste kleine Bühnenprojekte. Seit 2019 proben sie an einer Überarbeitung des Stücks „The Legend of Samurai Show“. Aus der ursprünglichen Version, die zunächst für Kinder in schwierigen Situationen kreiert, wurde und die Igor Narovski in lettischen Krankenhäusern und Gefängnissen gespielt hat, entstand eine nonverbale Bühnenfassung für Erwachsene, die auch für Familien geeignet ist.

Regie Losha Gavrielov Stückentwicklung: Losha Gavrielov, Igor Narovski, Tatiana Batova, Polina Borissova Spiel Igor Narovski, Polina Borissova Outside Eye: Fabrizio Gavosto, Moshe Cohen Bühnenbild Igor Narovski Maskenherstellung Polina Borissova Schattentheater Karina Falkenstein Kostüm Viktoria Klaus Licht Andrew Connolly-Gilchrist

Dauer: 60 Min.

Eintritt: Erwachsene 16 Euro / ermäßigt 11 Euro / SchülerIn 7 Euro (Abendkasse +2 Euro)