T-Werk

T-WERK

Irrlichter der Nacht
Irrlichter der Nacht
Irrlichter der Nacht
Irrlichter der Nacht
Irrlichter der Nacht
Irrlichter der Nacht
Irrlichter der Nacht
Irrlichter der Nacht
Irrlichter der Nacht
Irrlichter der Nacht
Schirrhof
14467 Potsdam • Schiffbauergasse
zur Homepage
Sa  06. Juli   23:00 Uhr
Ticket-Hotline:

0331 73042626

für Kartenwünsche, Reservierungen,
Workshopanmeldungen, Rückfragen ...

T-Werk & Theater NADI

Irrlichter der Nacht

Bewegungstheater

Poetisches Lichtspieltheater mit illuminierten Barockkleidern, Masken, Tanz und Musik. Die geisterhaft gehaltenen Gesten und Bewegungen der TänzerInnen und das Spiel mit Licht und Schatten führen die ZuschauerInnen in eine traumverlorene, erdenferne Welt.

Das Theater NADI ist ein Ensemble aus TänzerInnen und SchauspielerInnen. Steffen Findeisen und die japanische Schauspielerin Noriko Seki arbeiten seit 2002 zusammen. Poetische Gesten, rituelle Masken und Klänge, erzählende Bilder und tänzerische Elemente schaffen dabei eine Brücke zwischen Asien und Europa. Mit dem T-Werk verbindet das Theater eine langjährige Zusammenarbeit, in deren Ergebnis mehrere Koproduktionen entstanden.

Regie Jens-Uwe Sprengel Tanz Steffen Findeisen, Noriko Seki Kostüme Heather McCrimmon Bühne Heide Schollähn

Foto Andreas Kermann

Dauer: 30 Min., nonverbal