T-Werk

T-WERK

Staub – Dust – אבק
Staub – Dust – אבק
T-Werk
14467 Potsdam • Schiffbauergasse 4 E
Fr  01. März   20:00 Uhr » Ticket online
Sa  02. März   20:00 Uhr » Ticket online
Ticket-Hotline:

0331 73042626

für Kartenwünsche, Reservierungen,
Workshopanmeldungen, Rückfragen ...

Figurentheater Wilde & Vogel/Golden Delicious

Staub – Dust – אבק

Figurentheater mit Livemusik

Ausgehend von persönlichen Erinnerungen und Familiengeschichten beleuchten die beiden Kollektive Golden Delicious und Wilde & Vogel Momente, die uns allen gemeinsam sind oder uns vereinzeln. Wie bin ich geworden, wer ich bin und wer sind die anderen? Vier KünstlerInnen unterschiedlicher Disziplinen beleuchten ausgehend von persönlichen Erinnerungen, Familiengeschichten und Träumen schwarze Löcher in persönlichen und kollektiven Geschichte(n). Aus einer Sammlung von Motiven, gemeinsamen Liedern, persönlichen Geschichten wird ein Theaterabend, der Zeit und Raum aufhebt. Figuren- und Objekttheater, Bewegung und Erzählung werden von Musik begleitet und zusammengeführt durch Gesang.

Das Figurentheater Wilde & Vogel wurde 1997 von Michael Vogel und Charlotte Wilde gegründet. Mit ihren vielfach ausgezeichneten Inszenierungen u. a. in Kooperation mit Frank Soehnle, Christoph Bochdansky, Florian Feisel und der Kompania Doomsday gehören Wilde & Vogel zu den europaweit erfolgreichsten Figurentheater-Ensembles. Gastspiele führten das Theater in über 30 verschiedene Länder in Europa, Amerika und Asien. „Dust“ ist die erste Zusammenarbeit zwischen dem Leipziger Duo und der ursprünglich aus Israel stammenden Company Golden Delicious, die inzwischen ihren Sitz in Frankreich hat.

„ ‚Dust‘ erzählt heiter faszinierende und auf seltsame Weise wunderbar berührende Geschichte(n).“ www.fidena.de

Koproduktion mit Golden Delicious (Israel/Frankreich), FITZ Stuttgart, Westflügel Leipzig

Spiel, Livemusik Ari Teperberg, Michael Vogel, Inbal Yomtovian, Charlotte Wilde Figuren Michael Vogel Dramaturgie Jonas Klinkenberg Regie Antonia Christl, Hendrik Mannes

Foto Christian Jager

Dauer: 90 Min., in leicht verständlichem Englisch

Eintritt: Erwachsene 21 Euro / ermäßigt 14 Euro (Abendkasse +2 Euro)

Gefördert durch Stadt Leipzig, Fonds Darstellende Künste, Kulturstiftung des Freistaats Sachsen, Maßnahme mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts