T-Werk

T-WERK

RAMKOERS
RAMKOERS
Aktuell | Sa. 25. Mai 20:30 Uhr

Dance is not for us

Tanz / Performance

Aktuell | So. 26. Mai 18:00 Uhr

Dance is not for us

Tanz / Performance

Tickets unter:

0331 73042626
Tickets online kaufen

für Kartenwünsche, Reservierungen,
Workshopanmeldungen, Rückfragen ...

BOT

RAMKOERS

Musiktheater

Maschinenmusik, rau und zart zugleich: Fallrohre, rostige Ölfässer, klappernde Eisen-beschläge. Ein Klavier rollt durch den Raum, eine Posaune rotiert. Nähmaschine und Metallrinnen verwandeln sich in ein originelles Instrumentarium. Das grandiose Bühnenchaos löst einen wahren Energieschub aus, der sich zwischen Objekttheater, Konzert, Performance und Installation entfaltet. „RAMKOERS“, das so viel wie Kollisionskurs bedeutet, bezieht seine Spannung aus den lustvollen Interaktionen zwischen den Akteuren und ihren absurden Klangobjekten und lässt mit großem Erfindungsreichtum und raffinierten Kompositionen eine sehr eigene Spiel- und Musikwelt entstehen.

BOT ist ein musikalisches Theaterquartett bestehend aus Geert Jonkers, Tomas Postema, Job van Gorkum und Doan Hendriks. Ihre Instrumente – sie nennen sie Soundmaschinen – sind selbst gebaut aus wertlos scheinenden Materialien. Das Ensemble hat eine authentische Sprache entwickelt, in der Musik, Objekttheater und mechanische Klangkunst zu lebendigen musikalischen Darbietungen verschmelzen. Seit ihrem ersten Auftritt beim Oerol Festival 2009 ist die Gruppe BOT mit ihren Produktionen regelmäßig europaweit auf Tour.

Unterstützt von Dutch Performing Arts Fund, Gemeente Arnhem

Regie Vincent de Rooij Spiel, Livemusik Job Van Gorkum, Doan Hendriks, Tomas Postema, Geert Jonkers Kostüme Linde Legat Licht Chieljan van der Hoek Sound Jan Aike Luchtenberg

Foto Ilton K. Do Rosario

Dauer: 60 Min., Songs in niederländischer Sprache

Eintritt: Preisgruppe A: 21 Euro / erm. 14 Euro / Jugendliche bis 18 Jahre 9 Euro (Abendkasse: +2 Euro)

Teaser

Mit freundlicher Unterstützung fabrik Potsdam

Gefördert von Botschaft des Königreichs der Niederlande