T-Werk

T-WERK

Missing in Action
Missing in Action
Aktuell | So. 29. Mai 16:00 Uhr

Hans im Glück – eine Gaunergeschichte

Pantomimisches Spiel

Aktuell | Mo. 30. Mai 10:00 Uhr
 Ausverkauft

Hans im Glück – eine Gaunergeschichte

Pantomimisches Spiel

Tickets unter:

0331 73042626
Tickets online kaufen

für Kartenwünsche, Reservierungen,
Workshopanmeldungen, Rückfragen ...

Mia Habib (Oslo)

Missing in Action

Tanz / Performance

Dunkle Kleidung, weißer Raum – Mia Habib steht regungslos in einer Ecke. Plötzlich trifft sie die Bewegung wie ein Blitz, zwingt sie auf den Boden und verlässt sie wieder. Dieses fesselnde und zugleich obsessive Solo entwickelt sich im Rhythmus der inneren Reise und der Dämonen der Tänzerin. Die Geschichte dieses Stücks wurde zu einem entscheidenden Teil des Werks selbst. Es wurde in einer Kirche, in einem besetzten Haus, vor PKK-Kämpfern im Irak, in Israel, in der Türkei, in Madagaskar usw. aufgeführt. Missing in Action stellt Bilder des Körpers als Terrorist, Fremder und Unterdrückter nebeneinander und präsentiert damit das menschliche Gesicht der Angst. Ergreifend zeigt Mia Habib auch die Pluralität des Körpers und der Identität, die weit mehr sind als die Summe der Ideen und Bilder, die sie darstellen sollen. 2005 uraufgeführt markierte das Solo den Beginn von Mia Habibs Karriere und war Thema mehrerer Vorträge und Veröffentlichungen.

Anschließend am Sa 21. Mai: Publikumsgespräch

Choreografie Mia Habib Kostüm Mia Habib Licht Inger Johanne Byhring Fotos Petter Goldstine & Hans Petter Elisassen Choreografische Beratung Ingunn Rimestad Produzentin & internationaler Vertrieb Siri Leonardsen

Produktion: Dansens Hus (2005)
Wiederaufnahme:
Mia Habib Productions (2005) mit Unterstützung von Arts Council Norway
Neuproduktion:
MHP (2019) mit Unterstützung von Arts Council Norway

Dauer: ca. 50 Minuten

Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen der Potsdamer Tanztage 2022, einem Festival der fabrik Potsdam. Für Fragen rund um das Festival nehmen sie bitte Kontakt auf unter:

Tel: +49 0331 240923
E-Mail: ticket@fabrikpotsdam.de