T-Werk

T-WERK

Libelle (7+)
Libelle (7+)
Aktuell | So. 29. Mai 16:00 Uhr

Hans im Glück – eine Gaunergeschichte

Pantomimisches Spiel

Aktuell | Mo. 30. Mai 10:00 Uhr
 Ausverkauft

Hans im Glück – eine Gaunergeschichte

Pantomimisches Spiel

Tickets unter:

0331 73042626
Tickets online kaufen

für Kartenwünsche, Reservierungen,
Workshopanmeldungen, Rückfragen ...

May Zarhy (Berlin/Tel Aviv)

Libelle (7+)

Junger Tanz

Jeden Tag, wenn der richtige Moment gekommen ist, schließt Libelle ihre Augen, erfindet ihre eigene Sprache und erzählt uns ihre Fantasiegeschichte ... In dieser Performance, die teils Tanzshow, teils Musikkonzert ist, spielen Libelle und ihre Freund:innen mit Worten und Rhythmen, mischen den Klang ihrer Stimmen und Trommeln und verschmelzen sie zu Liedern und Bewegungen. Zu elektronischen und akustischen Klängen verwandeln sie sich gemeinsam in bunte, mysteriöse Wesen.

Konzept, Choreografie May Zarhy Entwickelt in Zusammenarbeit mit den Performerinnen Susanne Grau, Elpida Orfanidou Musik Lena Geue Kostüme, Bühne Federico Protto Licht, Techniker Leitung Dennis Dieter Koop Mentoring Nico Grüninger Foto Nicole Marianna Wytycak Internationales Touring as is presenting arts

Eine Produktion von explore dance – Netzwerk Tanz für junges Publikum, einem Kooperationsprojekt von fabrik moves Potsdam, Fokus Tanz / Tanz und Schule e.V. München und K3 | Tanzplan Hamburg

Gefördert durch TANZPAKT Stadt-Land-Bund aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, die Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg, das Kulturreferat der Landeshauptstadt München und den Bayerischen Landesverband für zeitgenössischen Tanz aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus, sowie die Landeshauptstadt Potsdam und das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg

In Koproduktion mit Riksteatern (Schweden) und dem tanzhaus nrw.

Dauer:
ca. 45 Minuten

Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen der Potsdamer Tanztage 2022, einem Festival der fabrik Potsdam. Für Fragen rund um das Festival nehmen sie bitte Kontakt auf unter:

Tel: +49 0331 240923
E-Mail: ticket@fabrikpotsdam.de