T-Werk

T-WERK

Geschichten gegen die Angst
Geschichten gegen die Angst
T-Werk
14467 Potsdam • Schiffbauergasse 4 E
So  17. März   16:00 Uhr » Ticket online
Mo  18. März   10:00 Uhr » Ticket online
Di  19. März   10:00 Uhr  Ausverkauft
Ticket-Hotline:

0331 73042626

für Kartenwünsche, Reservierungen,
Workshopanmeldungen, Rückfragen ...

Lutz Großmann

Geschichten gegen die Angst

Figurentheater nach dem Buch „Geschichten für die Kinderseele“ von Linde von Keyserlingk (5+)

Jeder von uns hat vor etwas Angst – meist vor dem Unbekannten. Und weil für Kinder vieles unbekannt ist, begleiten Ängste ihre Erforschung und Entdeckung der Welt. „Wer keine Angst hat, kann auch nicht mutig sein“, schreibt Linde von Keyserlingk. Auf ihrem Buch basierend packt Lutz Großmann seine Angstkommode aus und öffnet drei geheimnisvolle Schubladen, in denen er ganz unterschiedliche Ängste verborgen hält: „Woher die dunkle Nacht kommt“, „Die Drei auf der Dachrinne“ und „Bärhirsch und Hirschbär“ – eine Episode über die Angst der Kinder, von ihren Eltern nicht mehr geliebt zu werden, wenn diese sich nicht mehr so gut verstehen. „Geschichten gegen die Angst“ nimmt die Ängste von Kindern ernst und macht gleichzeitig Mut, neue Wege zu gehen.

Lutz Großmann arbeitet seit 2004 als Puppenspieler, Schauspieler, Regisseur und Puppenbauer – sowohl in der freien Szene als auch an Stadttheatern. Zudem ist er als Gastdozent in der Abteilung „Zeitgenössische Puppenspielkunst“ an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin tätig.

„Verblüffend einfach, absolut minimalistisch und doch überwältigend.“ Ostthüringer Zeitung

Koproduktion mit Theater und Philharmonie Thüringen, Städtepartnerschaft Nürnberg-Gera

Spiel, Bühne, Puppen Lutz Großmann Regie Tristan Vogt Künstlerische Mitarbeit Ruta Platais Rechte Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs GmbH

Foto Stephan Walzl

Dauer: 45 Min.

Eintritt: Erwachsene 8 Euro / Kinder 6 Euro / Familienkarte 24 Euro (Tageskasse +1 Euro)