T-Werk

T-WERK

Ein Frühstück geht auf Reisen
Ein Frühstück geht auf Reisen
Aktuell | Mi. 26. Juni 19:00 Uhr
 PREMIERE  Ausverkauft

Zurück in die Zukunft!

Werkschau

Aktuell | Mi. 26. Juni 20:30 Uhr

Zurück in die Zukunft!

Werkschau

Tickets unter:

0331 73042626
Tickets online kaufen

für Kartenwünsche, Reservierungen,
Workshopanmeldungen, Rückfragen ...

Christiane Kampwirth

Ein Frühstück geht auf Reisen

Clowneskes Objekttheater (4+)

Ein Morgen wie jeder andere? Auf keinen Fall, denn Teller und Becher entfalten ein Eigenleben. Ja, der ganze Frühstückstisch verwandelt sich in eine Berglandschaft mit rodelnden und jodelnden Cornflakes, die in einer Seilbahn zu Sambarhythmen tanzen. Doch wer hätte gedacht, dass die Geräusche von Cornflakes direkt an die Brandung des Meeres führen, wo Tiefseewesen verblüffende Ähnlichkeiten mit Müslischale und Kehrblech haben. In dieser mit Witz und Phantasie gespielten Guten-Morgen-Geschichte nehmen alltägliche Objekte und Klänge vom Frühstückstisch das Publikum mit auf eine phantasievolle Reise.

Christiane Kampwirth studierte nach einer Schauspielausbildung am Europäischen Theaterinstitut Berlin an der HfS Ernst Busch Puppenspielkunst. Seit 2007 arbeitet sie als Schauspielerin und Puppenspielerin, dabei führten sie eine Vielzahl von Gastspielen und Engagements an verschiedene Stadt- und Staatstheater. Aber vor allem tourt sie mit ihren Inszenierungen, in denen die Möglichkeiten des Schauspiels und des Figurentheaters fantasievoll miteinander verknüpft werden, quer durch die Lande.

Mit Unterstützung von Brotfabrik Berlin

Stückentwicklung Eva Kaufmann, Christiane Kampwirth Regie Eva Kaufmann Ausstattung Tanja Kämmer, Judith Mähler Musik Beo Brockhausen Lichtgestaltung Werner Wallner Spiel Christiane Kampwirth

Dauer: 45 Min.

Gefördert von Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR