T-Werk

T-WERK

Dopamin/Serotonin in love
Dopamin/Serotonin in love
Aktuell | Fr. 23. Feb. 20:00 Uhr

Oder doch?

Luftakrobatisches Puppenspiel

Aktuell | Sa. 24. Feb. 20:00 Uhr

Oder doch?

Luftakrobatisches Puppenspiel

Tickets unter:

0331 73042626
Tickets online kaufen

für Kartenwünsche, Reservierungen,
Workshopanmeldungen, Rückfragen ...

Papillon vom Offenen Kunstverein Potsdam

Dopamin/Serotonin in love

Frei nach Texten von Shakespeare (8+)

Es gibt in der Stadt keinen Platz mehr für Liebe. Echte Liebe, diverse Liebe. Liebe ohne mentale und gesellschaftliche Grenzen. Die Seelen der Menschen sind in einen magischen Wald geflohen, wo sie frei über Liebe reden können … bis jemand dieses Paradies pflastern möchte. In dieser Inszenierung der Jugendtheatergruppe Papillon werden Szenen aus verschiedenen Stücken von Shakespeare miteinander kombiniert: „Wie es euch gefällt“, „Ein Sommernachtstraum“, „Maß für Maß“, „Der Kaufmann von Venedig“ sowie „Romeo und Julia“. Die TeilnehmerInnen haben diese Texte neu entdeckt, interpretiert und gemeinsam inszeniert – wie es ihnen gefällt.

Die Jugendtheatergruppe Papillon des Offenen Kunstvereins Potsdam besteht aus 13 TeilnehmerInnen, die zwischen 15 und 18 Jahre alt sind. In den wöchentlichen Proben setzen sich die SpielerInnen mit verschiedenen Aspekten der Schauspieltechnik, wie Präsenz, Stimme, Gestik, Mimik, Bewegung und Improvisation auseinander. 2021 beschäftigte sich die Gruppe mit Texten von Kafka und dem Film „Transformatio“. Im Jahr 2022 hat Papillon zusammen mit der Theatergruppe Flutlicht an dem Projekt „Friede Freude Faulheit“ teilgenommen.

Regie Nathalie Fribourg, Alon Lior, Laura Thyrolf Assistenz Divdena Miteva Licht, Sound Divdena Miteva Produktion Offener Kunstverein Potsdam e. V.

Dauer: 60 Min.

Eintritt: Erwachsene 8 Euro / Jugendliche bis 18 Jahre 6 Euro (Tageskasse +1 Euro)