T-Werk

T-WERK

„Die Möglichkeit von Glück“ – Auf Spurensuche mit Anne Rabe
„Die Möglichkeit von Glück“ – Auf Spurensuche mit Anne Rabe
T-Werk
14467 Potsdam • Schiffbauergasse 4 E
Fr  08. März   19:00 Uhr » Ticket online
Ticket-Hotline:

0331 73042626

für Kartenwünsche, Reservierungen,
Workshopanmeldungen, Rückfragen ...

Autonomes Frauenzentrum

„Die Möglichkeit von Glück“ – Auf Spurensuche mit Anne Rabe

Lesung zum internationalen Frauentag

„Stine kommt Mitte der 80er Jahre in einer Kleinstadt an der ostdeutschen Ostsee zur Welt. Sie ist ein Kind der Wende. Um den Systemwechsel in der DDR zu begreifen, ist sie zu jung, doch die vielschichtigen ideologischen Prägungen ihrer Familie schreiben sich in die heranwachsende Generation fort. Während ihre Verwandten die untergegangene Welt hinter einem undurchdringlichen Schweigen verstecken, brechen bei Stine Fragen auf, die sich nicht länger verdrängen lassen.“


Das Autonome Frauenzentrum Potsdam begeht den internationalen Frauentag mit einer Lesung von Anne Rabe. Sie trifft mit ihrem Buch „Die Möglichkeit von Glück“ den Nerv der Zeit: Der aktuelle Rechtsruck lässt Erinnerungen an die frühen 90er Jahre aufkommen. Ganz nach dem Motto der 34. Brandenburgischen Frauenwoche, „Dit könn‘ wa besser!“ möchte das Autonome Frauenzentrum mit der Lesung und einer anschließenden Gesprächsrunde den gesellschaftlichen Ursprüngen von rechter und familiärer Gewalt auf den Grund gehen.

Anne Rabe, geboren 1986 in Wismar, ist Schriftstellerin, Dichterin, Drehbuch-, Theater- und Hörspielautorin, Musikerin und lebt mit zwei Kindern in Berlin. Ihr Buch „Die Möglichkeit von Glück“ wurde für den deutschen Buchpreis nominiert.

⁝⁝⁝⁝⁝Hinweis: In Anne Rabes Buch werden verschiedene Formen von körperlicher und psychischer Gewalt geschildert. ⁝⁝⁝⁝⁝

Das Autonome Frauenzentrum Potsdam ist ein Zusammenschluss von Frauen mit dem Ziel, Frauen und Mädchen auf individueller, zwischenmenschlicher und gesellschaftlicher Ebene zu stärken. Der Verein engagiert sich seit 1990 für Bildung, Kommunikation, Beratung und Vernetzung von Fraueninteressen sowie gegen Gewalt. Er ist politisch und konfessionell unabhängig.

Buch „Die Möglichkeit von Glück“ von Anne Rabe, Klett-Cotta, 2023

Foto Annette Hauschild

Dauer: 120 Min.

Eintritt: 5 Euro (Erwachsene, Ermäßigung, SchülerIn)