T-Werk

T-WERK

Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich
Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich
T-Werk
14467 Potsdam • Schiffbauergasse 4E
Mi  01. Dez.   10:00 Uhr
Do  02. Dez.   10:00 Uhr
Fr  03. Dez.   10:00 Uhr
So  19. Dez.   16:00 Uhr  Ausverkauft » Ticket online
Ticket-Hotline:

0331 73042626

für Kartenwünsche, Reservierungen,
Workshopanmeldungen, Rückfragen ...

Theater Urknall

Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich

Figurentheater frei nach den Brüdern Grimm (4+)

Dies ist das Märchen vom Prinzen, der in einen Frosch verwandelt wurde und den nur die Liebe einer schönen Prinzessin erlösen kann. Aber welche Prinzessin macht das schon? Alleingelassen und ungeliebt fühlt er sich, denn die quirlige und vorwitzige Königstochter, die ihn erlösen könnte, will nichts mit dem garstigen Tier zu tun haben. Und so kämpft der Frosch mit seinen Allüren und der Einsamkeit. Doch vielleicht gibt es Hoffnung, denn ganz wie im Märchen der Brüder Grimm gibt es natürlich auch hier ein Happy End.

Die PuppenspielerInnen Dorothee Carls und Michael Hatzius haben sich während ihres gemeinsamen Studiums an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch kennengelernt und gründeten noch während des Studiums im Jahr 2004 die Gruppe Theater Urknall. Ihre Arbeiten sind von großer Spielfreude geprägt. Mit ihrem unverwechselbaren Humor und Charme funktionieren die Stücke vom Theater Urknall sowohl für Kinder als auch für Erwachsene.

„Mit viel kindlichem Humor und erwachsenem Witz neu inszeniert.“ Thüringer Landeszeitung

Trailer

Regie Melanie Sowa Spiel Dorothee Carls, Michael Hatzius Licht Malte Hahm Ausstattung Puppenbau Berlin, Atelier Theater Waidspeicher Koproduktion mit Theater Waidspeicher Erfurt

Dauer: 45 Min.

Eintritt: 8 Euro / Kinder 6 Euro / Familie 23 Euro (Tageskasse + 1 Euro)

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien