T-Werk

T-WERK

Bye Berlin
Bye Berlin
Aktuell | Di. 03. Nov. 20:00 Uhr

WORK

Visuelles Theater

Aktuell | Mi. 04. Nov. 19:00 Uhr

Las Hermanas Verán

Visuelles Tanztheater

Tickets unter:

0331 - 71 91 39
Tickets online kaufen

für Kartenwünsche, Reservierungen,
Workshopanmeldungen, Rückfragen...

TheaterTräumer im T-Werk

Bye Berlin

Ein Dorf am Rande der Großstadt (10+)

Im Jahr 2020 ist ganz Deutschland und die Welt von digitalen Medien beherrscht. Niemand glaubt noch an einen Fluch aus dem Mittelalter. Wirklich niemand? Ein ganzes Dorf bei Berlin hört nicht auf, dem Fluch des Zacharias Widerstand zu leisten. Da gibt es die schwangere Sultania und ihr Café, daneben den verliebten Leopold mit seinem Gemüsestand, die Friseurin Sabine, die hier nur einen kurzen Zwischenstopp plant, und die optimistische Liumi Chan, auf der Suche nach ihrer Urlaubsbekanntschaft Hans. Alle träumen sie davon, einmal in die große Stadt zu ziehen und dort Karriere zu machen. Aber so einfach ist das nicht, denn erst muss der Fluch gebrochen werden, der das Dorf versiegelt hält.

Seit Sommer 2019 arbeiten die TheaterTräumer im T-Werk unter der Leitung von Janina Sasse an ihrem neuen Stück „Bye Berlin“. Das Stück und die Inszenierung, angefangen vom Textbuch bis zur Bühnen- und Kostümgestaltung, wurden gemeinsam mit den Jugendlichen entwickelt. Die Gruppe spielte bereits das Stück „Jeder Held ist anders“ (2019).

Regie+Spielleitung Janina Sasse
Spiel Alena Hinkel, Julia Voigt, Paco Eder, Stella Haßkerl, Eleni Prestel,
Melina Wächter, Julia Kolodziej, Leonie Bork
Bühne+Technik Henning Günther, Andrew Connolly-Gilchrist
Kostüme Marion Casejuane

Dauer: 60 Min.

Erwachsene 7,00 € , SchülerIn/Kind 5,00 € (AK +1,00 €)