T-Werk

T-WERK

Michel in der Suppenschüssel
T-Werk
14467 Potsdam • Schiffbauergasse 4E
So 12. Jan 16:00 Uhr » Ticket online
Mo 13. Jan 10:00 Uhr » Ticket online
Ticket-Hotline:

0331 - 71 91 39

für Kartenwünsche, Reservierungen,
Workshopanmeldungen, Rückfragen...

artisanen

Michel in der Suppenschüssel

Puppenspiel frei nach dem Kinderbuch von Astrid Lindgren (4+)

Michel ist ein Junge, den man unbedingt kennenlernen muss. Fünf Jahre ist er alt und stark wie ein Ochse. Er wohnt auf Katthult, einem feinen, kleinen Bauernhof, der zu dem Dorf Lönneberga gehört. In Lönneberga und der gesamten Umgebung gibt es keinen einzigen Menschen, der nicht den Michel kennt. Den frechen, kleinen Bengel, der den Leuten mehr Streiche spielt, als das Jahr Tage hat. Doch auch wenn Michel gar keinen Unfug plant, passieren ihm die merkwürdigsten Dinge: Da landet sein Kopf in der Suppenschüssel und seine Schwester oben an der Fahnenstange.

Die artisanen verstehen sich als professionell arbeitende freie PuppenspielerInnen, die sich seit dem Studium an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin zusammengefunden haben. Das Team besteht aus Stefan Spitzer und Inga Schmidt und arbeitet ohne feste Spielstätte. Ausgehend von klassischen Puppentheaterformen nutzen sie Formen des Objekt- und Materialtheaters genauso wie Elemente aus Schauspiel und Performance, bildender Kunst und Musik, um eigene Theaterformen zu entwickeln.

Aufführungsrechte Verlag für Kindertheater Weitendorf, Hamburg

Idee, Konzeption: artisanen 
Regie: Ute Kotte
Spiel: Inga Schmidt, Stefan Spitzer
Musik: Inga Schmidt
Bühne, Puppenbau: Stefan Spitzer
Puppenkostüm: Nicole Reinbold

Dauer: 45 Min.

Erwachsene 7,00 € / Kinder 5,00 € / Familie 21,00 €; TK: +1,00 €