T-Werk

T-WERK

Mephisto Waltz
T-Werk
14467 Potsdam • Schiffbauergasse 4E
Fr 23. März 20.00 Uhr » Ticket online
Sa 24. März 20.00 Uhr » Ticket online
Ticket-Hotline:

0331 - 71 91 39

für Kartenwünsche, Reservierungen,
Workshopanmeldungen, Rückfragen...

DEREVO

Mephisto Waltz

Tanztheater

Die Erfahrungen von Anton Adassinski als Mephisto in Alexander Sokurows preisgekrönten Film „Faust“ fließen in diese Inszenierung mit ein. Entstanden ist eine einzigartige Mischung aus Tanz, tragikomischer Pantomime, Clownerie und leidenschaftlicher Poesie. Das Stück erinnert an die Kunst in Russland zu Beginn des 20. Jahrhunderts, an Absurdismus, Dadaismus und Kinoavantgarde. Die Suche nach neuen Wegen in der Kunst in diesen Jahren beeinflusst unsere Kultur bis heute, leider oft verdeckt durch zeitgenössische Technologien. Damals gab es den Begriff „cool“ nicht, alles kam vom Herzen.

DEREVO (russ. „Baum“), 1988 vom Choreographen und Tänzer Anton Adassinski gegründet, ist eines der stilprägendsten und wichtigsten russischen Ensembles der letzten Jahre. Gastspiele führten die Gruppe in 25 Länder in Europa und Übersee und bescherten ihr zahlreiche Auszeichnungen. Das Theater DEREVO war im Jahr 2003 bei Festival UNIDRAM zu Gast.

"Keine düstere Vision, sondern ein schönes Märchen, in dem wieder einmal das fruchtbare Leben triumphiert." Dresdner Neueste Nachrichten

Idee, Inszenierung, Ausstattung: DEREVO
Künstlerische Leitung: Anton Adassinsky
Tanz: Anna Raitscheva, Anton Adassinsky, Machina Dzhuraeva, Nastja Ponomareva, Pavel Alechin
Musik, Komposition: Daniel Williams
Bühnendesign: Elena Yarovaya
Lichtdesign: Igor Fomin
Kostüme:  Anna Frumson
Requisiten: Andrey Bobylew  
Management: Isolde Matkey
Foto: Roman Ekimov

Dauer: 90 Min.