T-Werk

T-WERK

Jenseits der Zivilisation
T-Werk
14467 Potsdam • Schiffbauergasse 4E
Sa 12. Mai 19:00 Uhr » Ticket online
So 13. Mai 16:00 Uhr » Ticket online
Mo 14. Mai 10:00 Uhr » Ticket online
Ticket-Hotline:

0331 - 71 91 39

für Kartenwünsche, Reservierungen,
Workshopanmeldungen, Rückfragen...

KinderTheaterGruppe

Jenseits der Zivilisation

Überleben für Anfänger (10+)

Ein wenig außergewöhnlich klingt die Ankündigung des Camps schon, und auch der Name „Jenseits der Zivilisation“ verspricht Großes. Kein Wunder also, dass die Teilnehmer mit hohen und komplett unterschiedlichen Erwartungen anreisen. Ein überzeugter Fitnessfanatiker freut sich auf intensives Körpertraining, die gestresste Lehrerin dagegen auf ein Entspannungsseminar, eine junge Forscherin stellt sich auf ein Wissenschaftssymposium ein und die rebellische Rockerin auf ein Musikfestival. Aber was sie dort wirklich erwartet, sprengt all ihre Vorstellungen, und sie finden sich in Situationen wieder, die niemand von ihnen je freiwillig gewählt hätte.

Seit Herbst 2017 arbeitet die KinderTheaterGruppe im T-Werk unter der Leitung von Janina Sasse an ihrem neuen Stück „Jenseits der Zivilisation“. Das Stück und die Inszenierung, angefangen vom Textbuch bis zur Bühne und Kostümgestaltung, wurden gemeinsam mit den Kindern entwickelt. „Jenseits der Zivilisation“ ist das erste Bühnenstück der Gruppe.

Regie, Spielleitung: Janina Sasse
Spiel: Carlotta Anlauff, Theresa Charlotte Diederich, Alena Hinkel, Julian Hortig, Antonius Pinkernell, Annemarie Selmer, Julia Voigt, Emma Vollert
Bühne, Technik: Robin Wittkowski, Andrew Connolly-Gilchrist
Kostüme: Marion Casejuane und Gruppe

Dauer: ca. 60 Min.