T-Werk

T-WERK

Věra Ondrašíková
Aktuell | Sa. 24. November 16.00 Uhr

Der Froschkönig

Musikalisches Märchen frei nach den Brüdern Grimm

Aktuell | So. 25. November 16.00 Uhr

Der Froschkönig

Musikalisches Märchen frei nach den Brüdern Grimm

Tickets unter:

0331 - 71 91 39
Tickets online kaufen

für Kartenwünsche, Reservierungen,
Workshopanmeldungen, Rückfragen...

Věra Ondrašíková & collective (Tschechien)

GUIDE

Multimediale Tanzperformance

Einmal vom Licht durchs Dunkel und zurück – „GUIDE“ ist ein Spiel für und mit den Augen, das die Grenzen der Zeit auflöst. Als würde man durch eine Science-Fiction-Version des Jenseits wandern, verschmelzen hier Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft mittels hochgradiger Präzision von Lichteffekten und Bewegung zu einem visionären Raum, der angefüllt ist von der Frage: Was wäre, wenn man eines Tages auf sein Leben zurückblicken könnte? Würde es wirklich Dinge geben, die man anders machen könnte und wäre man tatsächlich in der Lage, zu vermeiden, was man als Fehler jetzt klar vor sich sieht?

Věra Ondrašíková ist Absolventin der Akademie der musischen Künste in Prag. Als Tänzerin war sie in zahlreichen tschechischen und internationalen Choreographien zu sehen. Sie gewann den Most Outstanding Dancer Award beim MASDANZA Festival auf den Kanarischen Inseln. Für die Inszenierung „GUIDE“ arbeitete sie mit dem bildenden Künstler Dan Gregor zusammen, der u.a. Mitglied der Künstlergruppe Macula ist und zahlreiche interaktive, dynamische Lichtinstallationen entwickelte. „GUIDE“ erhielt bei der Tschechischen Tanzplattform 2016 den Light Design Award, den The Audience Award und die Auszeichnung Dancer of the Year.

Regie: Věra Ondrašíková
Darsteller: Pavel Mašek, Josef Kotěšovský
Livemusik: Filip Míšek
Kostüme: Hana Frišonsová
Licht: Dan Gregor,  Pavel Kotlík
Liveprogrammierung Video: Michal Rydlo
Foto: Martin Šandera

Dauer: 45 Minuten, nonverbal
Preisgruppe: B

Mit Unterstützung von AV media, in Kooperation mit Aerowaves

Gefördert vom Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds und vom Tschechischen Zentrum