T-Werk

T-WERK

Die kleine Hexe
T-Werk
14467 Potsdam • Schiffbauergasse 4E
So 15. Apr 16.00 Uhr » Ticket online
Mo 16. Apr 10.00 Uhr » Ticket online
Ticket-Hotline:

0331 - 71 91 39

für Kartenwünsche, Reservierungen,
Workshopanmeldungen, Rückfragen...

Kompanie HANDMAIDS

Die kleine Hexe

Schauspiel mit Puppen frei nach dem Kinderbuch von Otfried Preußler (4+)

Die kleine Hexe hat Ärger! Mit 127 Jahren ist sie noch zu jung, um bei der Walpurgisnacht mitzutanzen. Doch obwohl der Rabe Abraxas versucht, sie aufzuhalten, reitet sie heimlich auf den Blocksberg. Prompt wird sie von ihrer Tante Rumpumpel erwischt und vom Hexenrat bestraft. Im nächsten Jahr darf sie nur dann mittanzen, wenn sie bis dahin gelernt hat, eine gute Hexe zu werden. Nun heißt es üben, keinen Schabernack mehr treiben und nur noch Gutes tun. Eine große Aufgabe für die kleine Hexe.

Die Kompanie HANDMAIDS wurde 2009 gegründet und arbeitet als internationale freie Kompanie ohne feste Spielstätte. Die drei freiberuflichen Puppenspielerinnen haben sich während des Studiums an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch" in Berlin kennengelernt und leben derzeit in Berlin und Kopenhagen. Das sich ständig erweiternde Repertoire umfasst sowohl Stücke für Erwachsene als auch für Kinder. Die Inszenierungen des Ensembles sind regelmäßig an Theatern im deutschsprachigen Raum und auf europäischen Festivals zu Gast.

„Nuanciert, mit viel Liebe fürs Detail – so macht Familientheater Spaß.“
Märkische Oderzeitung

Konzept, Spiel: Sabine Mittelhammer
Regie: Daniel Wagner
Ausstattung: Ulrike Langenbein, Marcel Teske
Kostüm: Monika Ackermann

Dauer: 45 Min.