T-Werk

T-WERK

Das hässliche Entlein
T-Werk
14467 Potsdam • Schiffbauergasse 4E
So 26. Jan 16:00 Uhr » Ticket online
Mo 27. Jan 10:00 Uhr » Ticket online
Ticket-Hotline:

0331 - 71 91 39

für Kartenwünsche, Reservierungen,
Workshopanmeldungen, Rückfragen...

die exen

Das hässliche Entlein

Puppentheater nach Hans Christian Andersen (5+)

Frisch geschlüpft, schallt es dem kleinen Küken schon entgegen: "Wie sieht der denn aus? Alles ganz verkehrt!" Kann man bleiben, wo einen keiner haben will? Das "hässliche Entlein" macht sich auf den Weg in die Welt, auf der Suche nach Zugehörigkeit und Freundschaft. Am liebsten würde es hoch in den Himmel hinaufsteigen und zwischen den Wolken herumfliegen, oder ganz tief ins Wasser hinuntertauchen, bis auf den Grund. Doch da ist niemand, der seine Begeisterung teilt. Immer wieder muss es erfahren, verkehrt und hässlich zu sein. Schließlich glaubt es daran. Entmutigt legt es sich in den Schnee und wartet auf sein Ende. Doch dann kommt jemand, der die Sache ganz anders sieht. Ein Roadmovie, das zeigt, wie verheerend Vorurteile sein können. 

Die exen, ein Ensemble aus freischaffenden Puppenspielerinnen, produzieren seit ihrer Gründung im Jahr 2006 in unterschiedlichen Konstellationen Puppentheater für Kinder und Erwachsene jeden Alters.

"Wenn das Ganze so detailverliebt, skurril, saukomisch und zugleich poetisch umgesetzt ist, dann macht dieses Lehrstück nicht nur nachdenklich, sondern auch riesigen Spaß!"  Nürnberger Zeitung

Regie: Tristan Vogt
Spiel: Dorothee Carls und Annika Pilstl
Ausstattung: Martin Gobsch
Autor: Fitzgerald Kusz (nach Hans Christian Andersen)

Dauer: 50 Min. 

Erwachsene 7,00 € / Kinder 5,00 € / Familie 21,00 €; TK: +1,00 €