T-Werk

T-WERK

Das 2te Ich
T-Werk
14467 Potsdam • Schiffbauergasse 4E
Ticket-Hotline:

0331 - 71 91 39

für Kartenwünsche, Reservierungen,
Workshopanmeldungen, Rückfragen...

figuren theater tübingen

Das 2te Ich

Ein Traumfragment von Walter Benjamin

„Heute! Galavorstellung! Reise durch das alte Jahr! Hier werden Sie eine merkwürdige Bekanntschaft machen. Sie werden einen Herren sehen, der mit Ihnen keine Ähnlichkeit hat: Ihr zweites Ich!“ Mit diesen Worten beginnt für die Figur Krambacher ein Spiel zwischen Traum und Wirklichkeit, eine Reise in 12 Bildern. Die Bilder entpuppen sich als zwölf verpasste Chancen, vergessene Vorsätze und verdrängte Wünsche. In einem zeitlosen Raum treffen Wünsche und Erinnerungen auf Ängste und Traumfantasien.

Das figuren theater tübingen ist ein freies Ensemble unterschiedlicher Künstler um den Figurenspieler, Figurenbauer und Regisseur Frank Soehnle. Es wurde 1991 als reines Gastspieltheater mit dem Schwerpunkt visuelles Theater für Erwachsene gegründet. Mit jeder Inszenierung entstehen neue Versuchsanordnungen von zeitgenössischem Figurentheater im Dialog mit Literatur, Tanz, Schauspiel, Film, Bildender Kunst und Musik. Gastspiele führten das Theater auf zahlreiche Festivals und Tourneen durch mehr als 50 Länder.

Trailer

„Ganz großes Theater, wie im Brennglas. Ein Triumph des Magischen.“ Südwestpresse/Schwäbisches Tagblatt

Regie: Enno Podehl
Figuren, Spiel: Frank Soehnle
Choreografie: Karain Ould Chih
Sprecher: Christian Glötzner
Musik: Stefan Mertin
Assistenz: Leo Wanner
Figurentechnik: Matthias Stadler
Mitarbeit: Helga Lázár, Sayeh Sirvani

Dauer: 60 Min.

Eintritt (PG B): 14,00 € / erm. 9,00 € / SchülerIn 6,00 €
Tagesticket (VVK): 23,00 € / erm. 16,00 € / SchülerIn 10,00 €
Festivalticket (VVK): 35,00 € / erm. 25,00 € / SchülerIn & Kind 15,00 €
AK: + 2,00 €