T-Werk

T-WERK

Rewriting / The Solo Piece
T-Werk
14467 Potsdam • Schiffbauergasse 4E
Di  11. Aug.  18:30 Uhr » Ticket online
Di  11. Aug.  20:30 Uhr » Ticket online
Mi  12. Aug.  18:30 Uhr » Ticket online
Mi  12. Aug.  20:30 Uhr » Ticket online
Ticket-Hotline:

0331 - 71 91 39

für Kartenwünsche, Reservierungen,
Workshopanmeldungen, Rückfragen...

Burrows&Fargion

Rewriting / The Solo Piece

Tanz / Performance

Nach dreißig Jahren Zusammenarbeit im Duo verbrachten Jonathan Burrows und Matteo Fargion ein Jahr getrennt voneinander, um ihre ersten Solos zu schaffen, Rewriting und The Solo Piece. Jedes Solo gibt ohne Sentimentalität einen Rückblick auf vergangene Arbeiten und zukünftige Möglichkeiten, wobei sie ihren charakteristischen Witz und ihre Intelligenz teilen, um das Wesen der Choreografie zu überdenken. Das Ergebnis sind zwei Stücke über die Arbeit, die zwei langjährige Bühnenpartner miteinander geteilt haben.

Jonathan Burrows und Matteo Fargion arbeiten seit 1989 zusammen und ihre Stücke werden weltweit aufgeführt. Ihr Werk verbindet intellektuelle Strenge mit unerwartetem Humor und lässt sich nicht eindeutig definieren. Es hat seine Wurzeln in der gemeinsamen Liebe zur klassischen Musik, die sie auf eine eigene Vorstellung der Performance prallen lassen – offen, freudvoll und anarchisch.

Mehr unter: https://www.burrowsfargion.com/

Ausführliche Informationen zu den Potsdamer Tanztagen 2020 & Karten:

Kreation, Performance: Jonathan Burrows, Matteo Fargion
Management: Jane Greenfield
Ko-Produktion: PACT Zollverein Essen, Sadler's Wells Theatre London und BIT Teatergarasjen Bergen

Dauer: ca. 75 Minuten ohne Pause