T-Werk

T-WERK

Sag mal geht\'s noch? - Die Berliner Stadtmusikanten II
Termin abgelaufen!
Ticket-Hotline:

0331 - 71 91 39

für Kartenwünsche, Reservierungen,
Workshopanmeldungen, Rückfragen...

Theater Zitadelle

Die Berliner Stadtmusikanten II

Puppenspiel-Komödie frei nach dem Märchen der Brüder Grimm

Sag mal geht’s noch? Verwicklungen, ein Jahrhundertraub, neue Freundschaften und Feindschaften oder gar Liebschaften und vielleicht doch endlich eine Reise nach Berlin - alles ist möglich im zweiten Teil der „Berliner Stadtmusikanten“. Auch die Neuzugänge: zwei Schafe und ein Fuchs entwickeln in dieser etwas speziellen Seniorenresidenz ein äußerst individuelles Eigenleben. Die verblüffende Fortsetzung des bekannten Märchenklassikers verspricht ebenfalls einen kurzweiligen Abend.

Seit 1996 hat die von Regina und Ralf Wagner 1986 gegründete Puppenbühne in der Spandauer Zitadelle ihr Domizil und erhielt so ihren Namen. Das Theater Zitadelle war bereits auf diversen Festivals im In- und Ausland eingeladen. Die Überschreitung der Grenzen zwischen Puppen- und Schauspiel gekoppelt mit originellen Spielideen sowie Witz und Ironie geben den Inszenierungen ihren ganz eigenen Charme.

Der erste Teil der „Berliner Stadtmusikanten“ ist am 12. und 13. Februar im T-Werk zu sehen.

„Diese tierische Puppen-Sitcom ist eine Perle.“ Erlanger Zeitung

Regie: Pierre Schäfer
Ausstattung: Ralf Wagner
Puppen: Mechtild Nienaber
Spiel: Daniel Wagner, Regina Wagner
Musik: Stefan Frischbutter
Kostüm: Evelyne Höpfner, Ira Hausmann

Dauer: 80 Min.