T-Werk

T-WERK

Der Fall Hamlet
T-Werk Bühne
14467 Potsdam • Schiffbauergasse 4E
Fr 08. Dez 20.00 Uhr » Ticket online
Sa 09. Dez 20.00 Uhr » Ticket online
Ticket-Hotline:

0331 - 71 91 39

für Kartenwünsche, Reservierungen,
Workshopanmeldungen, Rückfragen...

Theater Handgemenge

Der Fall Hamlet

Ein Rachedrama mit Puppen nach W. Shakespeare

In der Tragödie um Sein oder Nichtsein gerät Hamlet zwischen die Mahlsteine der Machtinteressen. Der Prinz von Dänemark versucht das System aus Verrat, Intrigen und Misstrauen zu durchbrechen und gerät dabei selbst in die Mühle des Mordens. Doch diesmal soll es anders laufen: Hamlet muss überleben! Kann der Verlauf des Schicksals nicht durch einen Zufall oder eine Schicksalsfügung verändert werden? „Der Fall Hamlet“ ist eine Collage aus Shakespeare-Texten und Alltagssprache, ein kammerspielartig auf seine Grundkonflikte fokussiertes, lustvolles Spiel mit Puppen.

Das Theater Handgemenge zählt mit der fantasievollen Verbindung von Figuren- und Objekttheater, Clownerie, Musik und Schauspiel zu den interessantesten Theatergruppen Deutschlands. Einladungen zu internationalen Festivals führten das Theater zudem in eine Vielzahl von Ländern in Europa, Amerika und Asien.

Eine Koproduktion mit Homunculus Festival, Schaubude Berlin und T-Werk Potsdam



Spiel: Veronika Thieme und Pierre Schäfer
Draufblick: Hans-Jochen Menzel
Puppen: Suse Wächter
Bühnenbild: Josef Schmidt

Dauer: 90 Min.